Dach und Dachausbau


Ein neues Dach über dem Kopf.

Die Ansicht des alten Dachstuhls zeigen: Hier ist leider nichts mehr zu retten. Um den Verfall aufzuhalten, muss ein neues Dach konstruiert werden. Das „Zahnstocher-Dach“ wie der Zimmermann zu sagen pflegt, wird abgetragen, ein neues unter strengen historischen und denkmalrelevanten Gesichtspunkten aufgestellt. Schließlich folgt der Innenausbau zu einer traumhaften Dachwohnung mit allem Komfort.