Kommentar von Martin Glomm |

Ein toll renoviertes Gebäude! Aber das warme Frühsommerwetter lockt nach draußen. Wir kommen im Abendsonnenschein an, vom Hof aus kann man den Kinderspielplatz sehen, wir beschliessen spontan zu Grillen. Alles ist da:ein guter Schwenkgrill, die Feuerstelle unten bei den Tipis, ein wunderbarer Abend im Tal der Watter. Und später in der Nacht: Erholsamer Schlaf in nostalgisch eingerichtete Zimmern, moderne Bäder; die Historische Mühle Freienhagen ist so geworden, wie man sich eine Unterkunft in Nordhessen erträumt. Also: Nix wie hin!

Kommentar von Christoph Burkardt |

Es hat uns allen super gut gefallen im Wattertal. Die Mühle ist bis ins Detail liebevoll renoviert, die Zimmer nett eingerichtet. Auch das Drumherum, die beiden Terrassen, See und Feuerstelle bei den Tippis ist alles prima und auch für Kinder optimal geeignet. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, auch Dank des leckeren Frühstücks von Frau Grass.
Mir hat besonders die leicht hügelige und abwechslungsreiche nordhessische Landschaft gut gefallen, ich kannte diese Gegend bisher nicht. Macht Lust auf einen Wanderurlaub.
Viele Grüße Christoph

Kommentar von Gisela Wißmann |

Ganz herzliches Danke für die schöne Zeit, die wir in Ihrer Mühle verbringen konnten. Da haben Sie wirklich einen wunderbaren Ort geschaffen, die Lage ist ja einfach traumhaft, und wir sind alle begeistert, wie toll Sie die alte Mühle (und das oberschlächtige Mühlrad!!!) restauriert haben. Vom Bogenschießen ganz zu schweigen... Der Alltag hat uns wieder, aber die Bilder bleiben.

Mit herzlichen Grüßen
Gisela Wißmann

Kommentar von Anja Ulinsky-Peust |

Hallo Herr Liebchen, unser Workshop ist vorbei und meine Kollegin & ich hatten als einzige Gäste eine mehr als ruhige Übernachtung in der" Guten Stube"! Die anderen Teilnehmer waren dann ganz schön neidisch,als wir auch noch von dem guten Frühstück schwärmten,daß Frau Grass für uns beide zubereitete,und bedauerten,nicht auch auf die Idee mit der Übernachtung gekommen zu sein....es war wohl auch von der Organisation nicht klar genug rübergekommen.Da während unseres Aufenthalts
Zeit genug war,haben wir die Gelegenheit genutzt ,uns, geführt von Frau Grass,im Haus umzusehen.Es ist wirklich alles sehr gelungen!!!Wir hatten sofort einige Ideen ,wie wir Ihre Mühle für private Feiern nutzen könnten.Noch mehr eingenommen waren wir dann,als wir hörten,daß auch Vierbeiner erlaubt sind.Für meinen Deerhound ist die Mühle die perfekte "Kulisse".
Wir wahren bestimmt nicht das letzte Mal bei Ihnen.
Grüße aus Frankenberg,Anja Ulinsky-Peust

Kommentar von Familie Schetelig |

Sehr geehrter Herr Liebchen!

Die Mühle war wunderbar! Wir alle haben uns dort sehr wohlgefühlt, die Uroma, die Großeltern, die Eltern, die Kinder!
Immer wieder sagte unser jüngster Sohn Johannes: Das war eine gute Wahl! Die wunderbar perfekte Ausstattung, schöne und geräumige Zimmer, ja, der herrliche Aufenthaltsraum, große Freiheit für alle, der große Hof zum Toben und Spielen, das Tretbecken - in dem übrigens auch unsere Oma herumgestapft ist -, die liebliche Landschaft, die zahlreichen Möglichkeiten, auch mit dem Auto noch unterwegs Schönes zu entdecken - alles war perfekt. Mit Frau Grass konnten wir uns bestens orientieren und organisieren. Sie ist ja ein Schatz insgesamt, denn so einen guten Geist braucht die Mühle. Hoffentlich bleibt sie immer bei Ihnen.

Viele Grüße!
Kurt und Marianne Schetelig

Kommentar von Claudia Schulte/Christoph Belting |

Lieber Herr Liebchen.
Mit der Gestaltung der Mühle
haben Sie ein wesentliches Stück von sich selbst preisgegeben -
wunderschön! Danke!
Der Aufenthalt dort bleibt für uns ein unvergessliches Erlebnis.
Die Mühle hat eine Seele und
diese wird ihr u.a. durch Menschen wie Familie Grass
verliehen.
Einen Teil unseres Herzens haben wir ebenfalls dagelassen...
Alles alles Gute und hofftentlich
auf einen weiteren Besuch,
Ihre Claudia Schulte und Christoph Belting
aus Wuppertal und Düsseldorf*

Kommentar von Aleksandra |

Lieber Herr Liebchen,
ich möchte mich auf diesem Wege herzlich für 2 wunderschöne und erholsame Tage bedanken. Ich habe 2 Nächte in der Mühle als Geburtstagsüberraschung für meinen Partner gebucht und wir waren sprachlos: Ein endloser Blick und völlige Ruhe begrüßten uns. Das Wetter war traumhaft. Als Bonus waren wir die einzigen Gäste in der Zeit.
Das Frühstück war üppig und besonderen Spass hatten wir mit Fr. Grass beim Einfangen der Schafe :)
Danach hatten wir uns unser Frühstück verdient. Wir waren einfach überwältig und können Sie nur 1.000 fach weiterempfehlen!!!

Auf ein baldiges Wiedersehen.
Herzliche Grüße
Aleksandra

Kommentar von Sabine Rößer und Jörg Birker |

Wir möchten uns auf diese Weise nochmals ganz herzlich bei den guten Geistern der Mühle bedanken, die es uns ermöglicht haben, eine wundervolle Hochzeit in dieser bezaubernden Örtlichkeit zu feiern. Ohne Elke und Volker wäre unsere sehr große Feier gar nicht möglich gewesen. Trotz widrigem Wetter war es ein unvergessliches Fest, das uns immer wieder an diesen wunderschönen Ort zurückführen wird.

Liebe Grüße von Sabine&Jörg